Schulmuseum Steinhorst

Vergrößern durch Anklicken

Sonntag, 26.08.2012

Bei Sonnenschein sind 35 Radler an der Flutmulde zum Schulmuseum Steinhorst gestartet. Die Tour verlief über Neubokel, Wilsche, wo dann im Ringelah der erste Zwischenstopp eingelegt wurde. Nach einer Stärkung ging es dann weiter über Pollhöfen, Zahrenholz zum Ziel Steinhorst. Hier konnten sich Leseratten auf dem Bücherflohmarkt, der auf dem Hof und dem Museum herum aufgebaut war, preislich sehr günstige Bücher über viele Themen ergattern. Einige hatten sich dann auch die derzeitige Ausstellung im Schulmuseum Leitet Herunterladen der Datei einKäthe Kruse und die Reformbewegungen angeschaut. Hier sind zur Zeit viele Exponate der Puppen von  Käthe Kruse ausgestellt. Im Anschluss ging es zurück über Zahrenholz, an Texas vorbei über Hohne zum nächsten Zwischenstopp in Müden im Öffnet externen Link in neuem FensterCafé Holzenhof zum Kaffee trinken. Wie fast bei jeder diesjährigen Tour hat uns nach der Kaffeepause unser guter alter Freund der Regen ein gutes Stück in Richtung Wilsche begleitet. Das Frauen nicht nur von vorne gut aussehen, zeigen uns die Bilder bei Ankunft an der Flutmulde…
Trotz teilweise schlechten Wetters und wieder einem kleinen Unfall wurde die gute Laune nicht vertrieben und so freuen wir uns schon wieder auf den nächsten Termin im September.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterBildergalerie         Öffnet internen Link im aktuellen FensterDetaillierte Karte         Öffnet internen Link im aktuellen FensterGPS-Daten

© 2019 ADFC Gifhorn